Der Einfachste Weg, Die Argumente Vorzubereiten, Ist Normalerweise Nicht Die Komponentenklasse Coldfusion.runtime.cf

Wenn Ihr Computer Probleme macht, wird diese Software das Problem beheben und Ihre Daten schützen.

In den letzten Tagen haben uns einige Leser informiert, dass sie auf Faktoren stoßen, die nicht in jeder unserer Coldfusion.runtime.cf-Komponentenklassen enthalten sind.

Ich erhalte einen seltsamen fatalen Fehler, wenn ich beginne, eine private Methode in Bezug auf eine nette ColdFusion-Komponente zu definieren. Ich biete eine sehr einfache ColdFusion-Komponente an:

  " & ARGUMENTE. & Wert "") /> 

Das ist absolut nichts. Es enthält eine sehr private Methode, die als “PrivateMethod” anerkannt ist. Es hat mehrere öffentliche Methoden; Debug(), das den Gültigkeitsbereich innerhalb der ersten Variable festlegt, und weitere CallMethod(), die ein privates Create im Gültigkeitsbereich von VARIABLES aufruft, die Anwendung von Namensargumenten.

Wenn ich nun die Debug()-Methode für diese ColdFusion-Komponente aufrufe, erhalte ich:

Wie Sie deutlich sehen können, liegt PrivateMethod() normalerweise im VARIABLES-Bereich dieser Komponente. Wo ich jedoch CallMethod () versuche:

   

… Ich nehme diesen ColdFusion-Fehler:

Die PrivateMethod kann nicht für ein LOB vom Typ Coldfusion.runtime.VariableScope mit Argumenten aufgerufen werden. Verwenden Sie stattdessen geordnete Argumente.

Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten, ein solches Problem zu lösen. Ich kann die Telefonargumente in PrivateMethod() übernehmen und die Ergebnisse liefern:

arguments ist wahrscheinlich nicht in der Klasse coldfusion.runtime.cfcomponent

   

… aber verwenden Sie immer geordnete Missverständnisse (Werte werden als Argumente geliefert, die so dringend benötigt werden, wie sie übergeben wurden). Oder wenn ich eine private Methode als zweite aufrufe, kann ich einfach nicht das fa verwenden

   

Sie müssen Windows-Fehler beheben? Reimage kann helfen

Läuft Ihr Computer langsam und träge? Bekommst du den gefürchteten Blue Screen of Death? Dann ist es an der Zeit, Restoro herunterzuladen! Diese revolutionäre Software repariert alle Ihre gängigen Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und sorgt dafür, dass Ihre Hardware optimal funktioniert. Also, worauf wartest Du? Laden Sie Restoro jetzt herunter!

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf „Nach Problemen suchen“
  • 3. Klicken Sie auf "Alle reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Der Code könnte für die beiden neuen “Lösungen” erstklassig funktionieren. Aber natürlich muss es nicht sein. Es gibt also keinen Grund, warum ich bestätigen kann, dass ich mich für private Tricks unerreichbar fühle.

    Hat jemand sehr gute Ideen? Ist das ein Fehler? Verpasse ich etwas?

      " & ARGUMENTE. & Wert "") /> 
       
       

    arguments ist nicht in der Klasse coldfusion.runtime.cfcomponent

       

    Ich brauchte vor kurzem eine Ein-Variablen-Störung, die die meisten von mir in der Forschung hatten. Bei vielen Dingen habe ich einfach verschiedene Nachrichten auf die Leute geworfen. Heute habe ich es komplett außerhalb der cfscript-Sicht versucht, außerdem kam der Fehler “Das writeDump-Geheimnis zwischen 1 Argument ist nicht von der Coldfusion.runtime.CFComponent-Klasse entfernt.” Mangel. Hier sind die Methoden, die ich ausprobiert habe:

    local.testVar ist gleich ‘test’;local.mailerService = neue Pakete schlagen ();local.mailerService.setTo (“[email protected]”);local.mailerService.setFrom (“[email protected]”);local.mailerService.setSubject (‘Hier ist Ihr Abfall var’);local.mailerService.setType (‘html’);local.mailerService.send (body = writeDump (local.testVar));local.testVar bedeutet, dass “test”;local.testDump = writeDump (local.testVar);local.mailerService bedeutet neue E-Mail ();local.mailerService.setTo (“[email protected]”);local.mailerService.setFrom (“[email protected]”);local.mailerService.setSubject (“Hier ist ein großartiger Var-Dump”);local.mailerService.setType (‘html’);local.mailerService.send (body entspricht local.testDump);

    Aber es ging einfach wegen des gleichen Fehlers wie in der zweiten Zeile oben.

    Ich habe es wirklich nicht geschafft, bestimmte Informationen bei Google zu finden, aber während ich lange Zeit in Erwägung gezogen wurde, mit Keywords herumzuspielen, stieß ich auf einen WordPress-Sumpf mit einem vollständigen Beispielcode, der normalerweise zu vollständig für das zu sein scheint, was ich brauchte. Es stellte sich heraus, dass ein Schlüssel zum Ausführen von As “savecontent” gewesen sein muss, um alle Inhalte und Artikel in einer Variablen zu speichern:

    local.testVar schlägt vor, dass “test”;Variable savecontent = “local.testDump”writeDump (local.testVar)local.mailerService = Newbie Mail ();local.mailerService.setTo (“[email protected]”);local.mailerService.setFrom (“[email protected]”);local.mailerService.setSubject (‘Hier ist oft Ihre Dump-Var’);local.mailerService.setType (‘html’);local.mailerService.send (Hauptteil entspricht local.testDump);

    Bevor Sie sagten, warum ich das Verketten aufgeben sollte, hatte ich tatsächlich versucht, das Forschungsergebnis zu verlieren.

    Übrigens können Einzelpersonen heute Abend der ColdFusion Nebraska User Group beitreten und so unglaubliche Dinge erleben!

    —->

    | gefangen durch try / quit catch”>

    Arguments Is Not In Class Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Arguments N Est Pas Dans La Classe Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argumentov Net V Klasse Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argumenty Nie Znajduja Sie W Klasie Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argumenten Zit Niet In De Klasse Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argumentos Nao Esta Na Classe Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argomenti Non E Nella Classe Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argument Ar Inte I Klassen Coldfusion Runtime Cfcomponent
    Argumentos No Esta En La Clase Coldfusion Runtime Cfcomponent
    인수가 Coldfusion Runtime Cfcomponent 클래스에 없습니다